Schnuckenmoment

Zwischen Heide und Moor

Und sie ging

„Und sie ging. 
Sie drehte sich um und ging schweigend davon. 
Nicht, weil er sie dazu ermutigt hatte. 
Nicht, weil er sie darum gebeten hatte.  
Nicht weil ihr Herz nicht im gehörte. 

Nein. 

Sie ging, weil er vergessen hatte.  
Vergessen hatte, sie zu bitten, dass sie bleiben soll. 
Vergessen hatte, ihr zu sagen, wie wichtig sie für ihn war.  
Vergessen, sie im richtigen Moment festzuhalten. 
Vergessen, ihr seine Gefühle zu gestehen. 

Und so blieb er allein zurück am Rande der Zeit, am Rande des Wissens, wie es hätte sein können – Mit ihr. 

Manchmal sieht man durch seine alten Sachen, auch um aufzuräumen und abzuschließen, und stolpert dabei über so manche Überraschungen.
Vor 25 Jahren ungefähr… (Gott, ich bin alt), habe ich das erste Mal versucht eine Geschichte zu schreiben, die in Richtung Roman gehen sollte. Dieses waren tatsächlich die ersten Zeilen, die ich zu Papier gebracht hatte. Ich glaube, ich weiß, warum ich es nicht zu Ende schrieb. Es fing mit dem Ende bereits an.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2021 Schnuckenmoment

Thema von Anders Norén

This function has been disabled for Schnuckenmoment.

%d Bloggern gefällt das: