Das Känguru-Manifest (Die Känguru-Chroniken, #2)

Das Känguru-Manifest (Die Känguru-Chroniken, #2)

Das Känguru-Manifest by Marc-Uwe Kling

My rating: 5 of 5 stars

Sie sind wieder zurück. Der Kleinkünstler mit seinem Mitbewohner, dem kommunistischen Känguru, das voller Sarkasmus und Ironie die Weltansichten eines jeden Lesers (oder beim Hörbuch: Des Zuhörers) zum Überdenken bringt.
Das Beuteltier geht an keinem unbeschadet vorbei und immer wieder dieser Pinguin, der es dem Känguru im Verlaufe der Geschichte immer schwerer macht. Doch nicht nur damit hat sich das Känguru rumzuschlagen. Es pöbelt, es provoziert und es setzt die Leute mit seinen Worten, Diskussionen und Denkansätzen schachmatt. So treffen wir nun auf weitere Freunde des Kängurus, auf das assoziale Netzwerk und viele andere bis es zum Denkwürdigen und erschütterndem Ende kommt.
Wer wird gewinnen? Das Känguru? Oder doch der Staat?



View all my reviews

Über das Buch

Sie sind wieder da – das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser Weltbeherrschungsplan! Mit Spaß, Spannung und Schnapspralinen …

Das Känguru-Manifest (Die Känguru-Werke, Band 2)

0 thoughts on “Das Känguru-Manifest (Die Känguru-Chroniken, #2)”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: